AKWLZ-Programm zum Deutschen Zahnärztetag 2018

„Urheberrecht in der digitalen Lehre“
- Vortrag / Workshop – Referent: Dr. Til Kreutzer

Am Donnerstag, den 08. November 2018 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr nach der VHZMK-Hauptversammlung im Raum Maritim I und II treffen.

Unsere Vorlesungen, Präsentationen und andere Lehrmaterialien und -medien verlassen in zunehmendem Maße den „geschützten Raum“ eines Hörsaals und werden unseren Studierenden digital zur Verfügung gestellt. Die mögliche „on demand and everywhere“ Nutzung bietet Lehrenden und Studierenden viele Vorteile, ist aber nicht ohne Risiken und Nebenwirkung zu bekommen. Welche Materialien, Graphiken, Bilder, Fotos, Artikel, Buchkapitel dürfen verwendet bzw. online gestellt werden, ohne Urheberrechtsverletzungen zu begehen, wo ist die Abgrenzung zu einer kommerziellen Nutzung, wo gilt das Recht des Patienten am eigene Bild? Bei Fehleinschätzungen können drastische Konsequenzen drohen. 

Wir freuen uns, dass wir zu diesem Thema einen sehr kompetenten Referenten gewinnen konnten: Dr. Till Kreutzer ist Rechtsanwalt, Rechtswissenschaftler und Publizist sowie u.a. Gründungsmitglied und Herausgeber von irights.info, dem mehrfach prämierten (u. a. Grimme-Online-Award 2006) Internetportal für Verbraucher und Kreative zum Urheberrecht in der digitalen Welt. Er wird diese Thematik gerade im Hinblick auf das jüngst geänderte Urheberrechtegesetz kompetent und spannend beleuchten.

Zeitlicher Ablauf:
14:00 Uhr    Begrüßung durch den AKWLZ-Vorstand
14:10 Uhr    Bericht des Preisträgers für die beste Lehrpublikation von der ADEE-Tagung in Oslo.
    Dr. Philipp Kanzow für die Arbeitsgruppe des Preisträgers Dr. Tim Hausdörfer, Göttingen
14:30 Uhr    Vortrag/Workshop „Urheberrecht in der digitalen Lehre“ Teil 1
15:30 Uhr    Kaffeepause
16:00 Uhr    Vortrag/Workshop „Urheberrecht in der digitalen Lehre“ Teil 2
17:00 Uhr    Abschlussdiskussion